Der Wochenimpuls: Du kannst die Welt verändern

Was kannst du schaffen? Mehr als du glaubst…

E war 1955, als eine schwarze Frau sich in den USA weigerte, ihren Sitzplatz zu räumen. Damals ein Verhalten gegen das bestehende Gesetz. Ihr Name: Rosa Parks. Sie wollte die Struktur der Gesellschaft nicht verändern – aber sie tat es!

Sie wurde von ihrem Inneren dazu gezwungen. Es war vielleicht oder wahrscheinlich ein höheres Ziel, das ihr Verhalten rechtfertigte.

Denke nicht, dass du das nicht kannst. Was kannst du wohl erreichen, wenn du deine eigenen Normen anhebst und dich ganz bewusst dafür entscheidest, ab diesem Moment danach zu leben?

Stehe auf und tu es!

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosa_Parks

Beitrag erstellt 22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben